Cibo appena raccolto

Die vegane Wahl

Für die Gesundheit:

Eine gut geplante vegane Ernährung enthält alle Nährstoffe, die unser Körper braucht und ist für jedes Alter und jede Lebensphase geeignet.

 

Einige Forschungen haben eine vegane Ernährung mit einem niedrigeren Blutdruck und Cholesterin sowie einer niedrigeren Rate von Herzerkrankungen, Typ-2-Diabetes und einigen Krebsarten in Verbindung gebracht.

Das Experimentieren mit veganer Küche ist eine großartige Gelegenheit, mehr über die am besten geeignete Ernährung für den Menschen zu erfahren und Ihre Ernährung zu verbessern, um ein gesünderes und längeres Leben zu führen.

Vollkornprodukte, Früchte, Nüsse, Saaten und Gemüse sind reich an Ballaststoffen, Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen.

Sehen ist Glauben!

Image by Migle Siauciulyte

Für Tiere:

In Anbetracht des oben Gesagten ist klar, dass die Ausbeutung und Tötung von Tieren für den Lebensmittelkonsum keine wirkliche Notwendigkeit mehr ist.

EINIGE AUSWERTUNGSBEISPIELE:

Kühe können weit über 20 Jahre alt werden, während sie in Milchviehbetrieben normalerweise zwischen 3-4 Jahren getötet werden, wenn die Milchproduktion nicht mehr als "rentabel" angesehen wird. Kühe, die für Fleisch (Rindfleisch) aufgezogen werden, werden zuerst getötet.
• Broilerküken werden im Alter von 6 Wochen getötet, sie sind zu schnell gewachsen, um ihr eigenes Gewicht und Herz zu tragen, wenn sie getötet werden. Hühner können bis zu 10 Jahre alt werden.
• Schweine werden im Alter von 4-6 Monaten geschlachtet, während sie 15 Jahre alt werden können.
• Schafe können auch bis zu 15 Jahre alt werden, aber je nachdem ob sie als Lämmer geschlachtet werden oder
später werden sie erschossen und im Alter von 3 bis 10 Monaten verblutet.
• Jede Woche werden in Großbritannien 3.000 männliche Kälber kurz nach der Geburt getötet, normalerweise innerhalb von Tagen, z
Über 40 Millionen Küken, die nur am Vortag geboren wurden, werden jedes Jahr getötet, auch solche aus Bio-Bauernhöfen, denn Männchen scheiden keine für den Nachwuchs bestimmten Körperflüssigkeiten (Kuhmilch) aus und legen auch keine Eier wie Hühner.

Für die Umwelt:

Die Produktion von Fleisch und anderen tierischen Produkten belastet die Umwelt stark – von der Ernte und dem Wasser, das für die Tierfütterung benötigt wird, bis hin zum Transport und anderen Prozessen vom Bauernhof bis zum Verbraucher. Die große Menge an Körnerfutter, die für die Fleischproduktion benötigt wird, trägt erheblich zur Entwaldung, zum Verlust von Lebensräumen und zum Artensterben bei. Allein in Brasilien werden in Europa umgerechnet 5,6 Millionen Hektar Land für den Anbau tierischer Sojabohnen verwendet. Dieses Land trägt zur Entwicklung der weltweiten Unterernährung bei, indem es die arme Bevölkerung dazu drängt, Getreide für Tierfutter und nicht für Nahrung anzubauen. Auf der anderen Seite werden deutlich weniger Pflanzen und Wasser benötigt, um eine vegane Ernährung zu unterstützen, was den Übergang zum Veganismus zu einer der einfachsten, lustigsten und effektivsten Möglichkeiten macht, unsere Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren. 

Capanna di legno

Filme und Dokumentationen:

DIE SPIELWECHSLER:

https://www.youtube.com/watch?v=-LZnZSTes_Y

WAS PASSIERT, WENN SIE VEGAN WERDEN?

https://www.youtube.com/watch?v=9pQIrQWOMPc

VEGANE DIÄT - NEUE VORTEILE 2021

https://www.youtube.com/watch?v=KytWBCL7j0Y

VEGANE DIÄT - NEUE VORTEILE 2021

https://www.youtube.com/watch?v=KytWBCL7j0Y

Nützliche Bücher und Links:

WIE KEINE DIÄT

Buch von Doktor Michael Greger

https://www.youtube.com/watch?v=EjQMNyEMjvs

www.nutritionfacts.org

DIE ERNÄHRUNG VON EVA

Buch von Aida Vittoria Eltanin

https://www.amazon.it/dieta-disobbedire-cucina-guadagnarsi-paradiso/dp/8887947503

DIE VEGANE GESELLSCHAFT

https://www.vegansociety.com/go-vegan/why-go-vegan